Zurück
Berlin / Frankfurt am Main

90 Jahre Pionierarbeit für die Gebäudeautomation

Pressemitteilung | Messen & Events | ISH 2017
©

Berlin, 18. Januar 2017. Auf über 200 Quadratmetern präsentiert Kieback&Peter sein aktuelles Portfolio auf der ISH 2017. Der führende Anbieter für Gebäudeautomation, der in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag feiert, gibt dort auch einen Einblick in die Evolution der Gebäudeintelligenz – vom ersten Regler aus dem Gründungsjahr 1927 bis zu digitalen Services, die mithilfe von künstlicher Intelligenz erbracht werden.

ISH 2017: Messestand Kieback&Peter

Die Digitalisierung bietet enorme Chancen und Risiken – auch für die Gebäudetechnik: Einerseits können smarte, vernetzte Anlagen den Komfort und die Effizienz deutlich verbessern. Andererseits müssen die Gebäude-Daten und -Technologien sicher und effektiv eingesetzt werden. Kieback&Peter bietet hierzu maßgeschneiderte Lösungen – für alle Branchen und Anwendungsbereiche. Die spannendsten Services, Produkte und Projekte stellt der Automationsexperte auf seinem ISH-Messestand vor. Der Berliner Mittelständler ist bekannt für einen engagierten Kunden-Service und Qualitätsprodukte „Made in Germany“.

Anlässlich des 90-jährigen Jubiläums resümiert Delf Urban, Marketingleiter bei Kieback&Peter: „Unsere Gründer galten als Pioniere, weil sie elektromechanische Regler entwickelten. Heute arbeiten wir an Zukunftsthemen wie Big Data, künstliche Intelligenz und Internet of Things.“ Seit der Gründung 1927 als „Fabrik für selbsttätige Regler“ ist Kieback&Peter zu einem internationalen Unternehmen mit rund 1.400 Mitarbeitern herangewachsen. Hinter dem anhaltenden Erfolg sieht Delf Urban eine Konstante, die sich wie ein roter Faden durch die Geschichte des Familienunternehmens zieht: „Spitzentechnologie alleine reicht nicht. Entscheidend ist eine gute, motivierte Mannschaft: In jedes einzelne Projekt stecken wir viel Herzblut, damit wir gemeinsam mit dem Kunden die beste Lösung finden.“

Ob Planung, Bau oder Betrieb eines Gebäudes: Auf der ISH 2017 zeigt Kieback&Peter, mit welchen Services es die Kunden entlang des Building Lifecycle unterstützt. Unter anderem stellen IT-Consultants ihre Projekte aus den Bereichen Systemintegration, Migration und Virtualisierung vor. Ihre Expertise ist zunehmend gefragt, weil immer mehr Bestandsanlagen in eine moderne IT-Infrastruktur überführt werden müssen. Ein weiteres Service-Highlight bilden die Themen Energiemanagement und Effizienzoptimierung. Experten erläutern die Herausforderungen und Chancen von Energiedienstleistungsgesetz, Energieeinsparverordnung, ISO 50001 und anderen Normen. Sie informieren auch über die Messung von Energieleistungskennzahlen und den neuen digitalen Service „Model Predictive Control 2.0“.

Kieback&Peter stellt seine Produkte nach wie vor ausschließlich in Deutschland her. Das Portfolio umfasst Software, Controller, Aktoren und Sensoren. Die aktuellsten Technologien und Neuentwicklungen präsentiert das Unternehmen ebenfalls auf der Messe – zum Beispiel „Qanteon“, die Software für Energie- und Gebäudemanagement, die mit dem UX Design Award 2016 ausgezeichnet wurde. Weitere Highlights sind die neuen Controller „DDC4020e“ und „DDC4040e“, die die DDC4000-Familie um zwei leistungsstarke Automationsstationen mit neuem, intuitivem Bedienkonzept ergänzen. Neu ist auch das Modul „ECM4000“: Wenn ein Controller mit BACnet BBMD-Funktion ausfällt, stellt es sicher, dass wichtige Anlagendaten wie Störungsmeldungen trotzdem an die Management-Software übermittelt werden.

Außerdem zeigt der Spezialist für Gebäudeautomation anhand von ausgewählten Beispielen, wie er seine Produkte und Services für maßgeschneiderte Kunden-Lösungen einsetzt. Kieback&Peter stellt hierfür eindrucksvolle Referenz-Projekte aus unterschiedlichen Branchen vor und demonstriert Lösungen für typische Anwendungsfälle. Das Unternehmen erklärt zum Beispiel, wie es HLK-Anlagen durch eine smarte Regelung effizienter und komfortabler macht, wie es Bestandsgebäude kostengünstig mit Funk-Technologie nachrüstet und wie es integrierten Brandschutz sicher umsetzt.

  • ISH 2017: 14. bis 17. März 2017, Messe Frankfurt
  • Kieback&Peter Messestand: Halle 10 | Ebene 3 | Stand C 55